Hans Regensburger, 1951 in Mörsdorf (Landkreis Neumarkt i.d.OPf.)   geboren. Nachkomme von Land- und Gastwirten, Metzgern. Nach der   Volksschule Metzgerlehre. Abschluss als Geselle, bald danach Meister.   1975 Übernahme des elterlichen Bauernhofs. Dieser wird heute von ihm   und seiner Familie im Nebenerwerb bewirtschaftet.   Die Leidenschaft für die Schönen Künste stellte sich bei Hans Regensburger   bereits in frühen Jahren ein. Seitdem ist er darin auch schöpferisch tätig.